Gutes Aufwachsen mit Medien: Kinderrechte im Netz

Kinderrechte sind ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft. Weil Kinder besonderen Schutz und Förderung brauchen, gelten für sie eigene Rechte. Deshalb mündeten die Anstrengungen der vergangenen Jahrzehnte in einer Art weltweiter Gesetzgebung: die UN-Konvention über die Rechte des Kindes, abgekürzt: UN-Kinderrechtskonvention. Schließlich sind Kinderrechte aber auch im digitalen Raum wichtig. Denn …

fragFINN.de

Digitale Medien und das Internet sind aus dem alltäglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Auch die Bereitschaft bzw. der Wunsch diese zu erforschen, wird gerade in der heutigen Zeit, immer früher deutlich. Viele Kinder im Grundschulalter besitzen oftmals schon ein eigenes Smartphone oder haben zu Hause Zugriff auf Tablets, Internet und …

Scout – Das Magazin für Medienerziehung

Scout ist eine medienpädagogische Publikation der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH). Denn neben den regulatorischen Aufgaben engagieren sich die 14 Landesmedienanstalten unterschiedlich stark und mit unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkten auch in medienpädagogischen Themenfeldern. So liegt beispielsweise die Geschäftsführung des Internet ABC e.V. bei der LfM in NRW in Kooperation mit der LPR …

FSM Jahresbericht

Die Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Dienstanbieter (FSM) ist ein gemeinnütziger Verein in Deutschland, welcher sich mit dem Jugendschutz in Onlinemedien auseinandersetzt. Ziel dabei ist zum einen, die Eindämmung von illegalen, jugendgefährdenden und entwicklungsbeeinträchtigenden Inhalten. Zum anderen gilt es gleichzeitig, den Jugendmedienschutz zu stärken und den immer wieder neuen Gegebenheiten anzupassen. Zudem betreibt …

AGB?! Durchblicken bei Nutzungsbedingungen

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) bilden die Grundlage für das Handeln und Nutzen verschiedener Dienste, sowohl im Alltag als auch im Internet. In ihnen sind Nutzungsregeln festgelegt sowie Datenschutznestimmungen geregelt. Stimmt man diesen vor der Nutzung zu, entsteht ein vertragliches Verhältnis. Dabei sind die meisten AGBs sehr lang und in juristischer …

Technischer Jugendmedienschutz

Die Digitalisierung ist ein stetig voranschreitender Prozess, welcher vor allem Einfluss auf Kinder und Jugendliche hat. Viele Kinder besitzen bereits im Grundschulalter ein eigenes Smartphone. Dieses haben zum Teil bereits Zugriff zum Internet und damit auch zu Social-Media- und Messenger-Diensten. Instagram, Facebook, WhatsApp, YouTube und Netflix sind dabei besonders beliebt. …