Groß werden mit Medien. Aber richtig!

Die Welt rund um das Internet und die digitalen Medien ist vielfältig und übt vor allem auf Kinder und Jugendliche eine große Faszination aus. Dabei nutzen Kinder immer früher die verschiedenen Möglichkeiten, die sich ihnen bieten. Vor allem Apps und Smartphones, aber auch Konsolen, Tablets und Computer dienen verschiedenen Unterhaltungszwecken …

Die Häsch-Tecks: Kleinkind – Medien – Familienalltag

Häsch-Tecks bietet die Möglichkeit für einen sinnvollen, reflektierten Umgang mit digitalen Medien im Familienalltag. Hierbei geht es vor allem um Eltern von Kleinkindern (0-3 Jahre) und den Umgang mit Medien. Das folgende PDF bietet die Möglichkeit ins Gespräch zukommen und sich über verschiedene Themen auszutauschen. Die Handreichung ist für Kursleiter:innen erstellt worden und bietet viel Material in fünf Kategorien.
Neben Materialkarten bietet „Häsch-Tecks“ auch in inhaltliche Impuls an sowie weiterführendes Material.

Wieso? Weshalb? Warum? – Der Podcast über Kindermedien

Die Anzahl an medialen Angeboten ist nahezu unendlich und dabei vielfältig. Von Filmen und Musik über Radio und Podcast bin hin zu Videospielen, Internetseiten und Apps ist alles präsent. Dabei teilen sich die Angebote auf fast alle Altersgruppen und Anlässe auf. Dementsprechend gibt es auch ein reiches Angebot für Kinder, …

Digital lokal. Wie Medienerziehung vor Ort gelingen kann.

Wie lange darf ein Kind digitale Geräte nutzen? Welche Spiele sind gut bzw. altersgerecht? Wie kann das eigne Kind am besten vor den Risiken und Gefahren von Internet und Co. geschützt werden? All das sind Fragen, die Eltern und Fachkräfte in der heutigen Zeit stellen. Um bei den Themen Medienerziehung …

KIM-Studie 2020: Kindheit, Internet, Medien

Die Studie Kindheit, Internet, Medien 2020 – kurz: KIM-Studie – liefert als repräsentative Basisuntersuchung Informationen zum Medienumgang von 6- bis 13-Jährigen. Sie ist quasi die „kleine Schwester“ der JIM-Studie, welche jährlich Mediennutzung und -aneignung der zwölf bis 19 Jahre alten Jugendlichen untersucht. Während die JIM-Studie jährlich erscheint, wird die KIM-Studie …

Online dabei – aber sicher!

Die noch immer anhaltende Coronavirus-Pandemie hat unser Leben maßgeblich beeinflusst und verändert. In Zeiten intensiver Kontaktbeschränkungen finden viele Aktivitäten vermehrt im digitalen Raum statt. Dabei sind digitale Medien für viele zu einem wichtigen Werkzeug geworden, den Arbeits-, Schul- oder Unialltag von zu Hause aus bestreiten zu können. Zudem ist es …