Themenheft Computerspiele

Computer- und Online-Spiele gehören längst zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten von Kindern und Jugendlichen. Kein Wunder, dass versucht wird über diesen Zugang auch Wissen zu vermitteln. Schon seit vielen Jahren existieren speziell auf die einzelnen Klassenstufen angepasste Lernprogramme, die sich spielerisch an die verschiedenen Lernfelder heranwagen. In der Schule sind diese …

Was glaube ich dem Internet?

Die meisten Schüler und Schülerrinnen benutzen das Internet für die Schule. Sie recherchieren dort für Referate oder benutzen verschiedene Apps, wie zum Beispiel eine Mathe-App. Zudem verwenden viele Schüler einen Online-Übersetzter für den Fremdsprachenunterricht. Das Surfen im Internet ist immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Einerseits kommen Schüler an sehr …

Rekrutierung bei Instagram

Twitter, Facebook, Snapchat oder Instagram darf bei den meisten Jugendlichen und Erwachsenen nicht mehr in ihrem Leben fehlen. Vor allem Instagram hat seit der Gründung im Jahr 2010 enorm an Bedeutung gewonnen und gehört zu den größten Diensten des Social Web. Insbesondere bei Jugendlichen in Deutschland ist Instagram sehr populär. …

Taschenfunk – Das Handy als Unterrichtswerkzeug

Nach wie vor debattieren LehrerInnen, Eltern und Fachleute, ob mobile Geräte im Besitz von Schülerinnen und Schülern in der Schule überhaupt genutzt werden dürfen. Tatsache ist, dass weiterhin nur eine Minderheit die Geräte überhaupt in der Schule nutzen darf; von einer gezielten Benutzung im Unterricht ganz zu schweigen (vgl. JIM-Studie …

Werkstattbuch Medienerziehung

Egal ob es die Familien-Gruppe bei Whatsapp, der gemeinsame Film- oder Videospiele-Abend oder die letzte schon von zu Hause im Feierabend verschickte Email des Vaters ist. Medien haben längst einen hohen Stellenwert im Familienalltag bekommen. Durch die Digitalisierung hat diese starke Präsenz im Vergleich zu früher noch weiter zugenommen. Dabei …

Wahr oder falsch – Informationskompetenz in der digitalen Welt

Die Digitalisierung hat unsere Möglichkeiten der Informationsbeschaffung um ein Vielfaches erweitert. Über Suchmaschinen, wie Google oder Bing, steht uns eine schier unendliche Fülle an Quellen zu jedem erdenklichen Thema zur Verfügung. Über unsere Smartphones können wir zudem dieses Wissen fast überall abrufen. Jedoch sollte man im Internet nicht zwangsläufig allen …