Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz
 
Fertigmachen ist TABU

Fertigmachen ist TABU

Dem Thema Mobbing ist bereits jeder schon einmal begegnet – egal ob als Opfer, Mittäter oder Beobachter: Mobbing, auch mittels Medien wie WhatsApp, Email,Facebook etc., ist leider allgegenwärtig.

Der Flyer „Fertigmachen ist TABU“ bietet hilfreiche Tipps, Mobbing zu entgehen bzw. dagegen anzukämpfen und macht deutlich, was in Mobbingsvorfällen zu tun ist. Außerdem verweist er auf die NummergegenKummer und macht mit im Comicstil gezeichneten Szenen Mut, indem aufmunternde und hilfreiche Gedanken von Jugendlichen aufgegriffen werden.

Der Flyer eignet sich, um in der Schule oder in anderen Kontexten Jugendliche für das Thema Mobbing zu sensibilisieren.

Titel:

Handysektor-Flyer: Fertigmachen ist Tabu

Quelle (Erscheinungsjahr):

handysektor.de, Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest, Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen

Der Flyer kann beim Herausgeber in der Printversion bestellt oder als PDF heruntergeladen werden:
www.handysektor.de


Das könnte Sie auch interessieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

four − four =