Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz
 
AI unplugged. Wir ziehen künstlicher Intelligenz den Stecker

AI unplugged. Wir ziehen künstlicher Intelligenz den Stecker

AI unplugged (Titelbild)Nicht erst seit der Veröffentlichung der KI-Strategie der Bundesregierung Ende 2018 gewinnt das Thema künstliche Intelligenz (KI, engl. AI für Artificial Intelligence) zunehmend an gesellschaftlicher Bedeutung. Wobei meist gar nicht so klar ist, ob der Begriff KI mehr als eine werbewirksame Beschreibung ist. Und neben allen technischen Fragen geht es bei KI vor allem um soziale und ethische Implikationen. Höchste Zeit, der KI den Stecker zu ziehen – AI unplugged eben!

Denn dass Inhalte der Informatik auch ohne Strom und digitale Endgeräte vermittelt werden können, belegt die Broschüre sehr anschaulich. Zentrale Techniken bzw. Konzepte, wie z.B. die Klassifikation mit Entscheidungsbäumen, Deep Learning oder der Turing-Test werden jeweils im Kontext und mit praktischen Anwendungsbeispielen erläutert. Danach folgen ausführliche Erläuterungen zum Ablauf der jeweiligen Methode.

Die Broschüre, die gedruckt oder als PDF verfügbar ist, dient somit als Handbuch zu den Materialien, die über die Website aiunplugged.org verfügbar sind. Dort sind auch noch weitere Anregungen verfügbar. Dass die Website englischsprachig ist, dürfte allerdings kein Problem darstellen, da dort im Wesentlichen Links aufgelistet sind.

Dabei funktionieren sämtliche Methoden ohne Strom und digitale Endgeräte – wie der Titel schon sagt: unplugged! Die Anleitungen sind nicht trivial, aber auch für fachfremde Pädagog:innen gut nachvollziehbar. Neben den technischen Fragen werden dabei immer wieder auch soziale und ethische Implikationen angesprochen, womit AI unplugged mehr vermittelt als informatische Bildung im engeren Sinne.

Alle Inhalte (mit Ausnahme des Hochschul-Logos der FAU Nürnberg-Erlangen) sind unter CC BY-NC 3.0 lizenziert. Das heißt, eine Nutzung und Anpassung nach Bedarf in (medien-)pädagogischen Zusammenhängen ist problemlos möglich.

TITEL:

Annabel Lindner; Stefan Seegerer: AI unplugged. Wir ziehen künstlicher Intelligenz den Stecker. Aktivitäten und Unterrichtsmaterial zu künstlicher Intelligenz ohne Strom.

QUELLE (ERSCHEINUNGSJAHR):

Professur für Didaktik der Informatik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Hrsg.) (2022)

Download der Broschüre in Deutsch, Englisch, Koreanisch oder Portugiesisch als PDF über die Projekt-Website der Herausgeberin:
www.aiunplugged.org


Das könnte Sie auch interessieren

One comment

  1. Pingback: Woran wir gerade arbeiten – Mai 2022 | Clearingstelle Medienkompetenz

Comments are closed.

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner