Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz
 
Der Gold-Standard für OER-Materialien

Der Gold-Standard für OER-Materialien

Der Gold-Standard für OER-Materialien (Ausschnitt aus Titelbild)Bildung und Wissen so breit und frei wie möglich zugänglich zu machen – das ist die Idee hinter OER-Materialien. OER steht dabei für Open Educational Resources. Anders als herkömmliche Materialien wie klassische Schulbücher stehen OER-Lehr- und Lernwerke unter freien Lizenzen, die den Personen, die sie verwenden wollen, viel mehr erlauben als das Urheberrecht. Solche freien Bildungsmaterialien können also viel einfacher genutzt, kopiert, verändert und wieder veröffentlicht werden.

Doch für Bildungseinrichtungen, Unternehmen und Institutionen, die Bildungsmaterialien erstellen, ist die Entscheidung, diese freizugeben, oft gar nicht so einfach. Das Kompendium „Der Gold-Standard für OER-Materialien“ will daher unterstützen und bietet anhand der jeweiligen Materialart (wie Text, Video oder Podcast) konkrete Tipps und Anleitungen zur Erstellung und Nutzung von OER-Materialien. Als „Gold-Standard“ gelten dabei Verfahren, die nach Meinung von Expert:innen zum Standard werden sollten.

Texte zu verschiedenen Materialarten

Das Kompendium enthält mehrere Texte zu verschiedenen Materialarten. In diesen geht es beispielsweise darum, warum eine CC-Lizenz für Videos nicht ausreichend ist, oder wie sich Spiele und Podcasts als OER veröffentlichen lassen. Ebenso sind Materialien wie Texte, Arbeitsblätter und Präsentationsfolien in jeweils eigenen Kapiteln aufgegriffen. Weiterhin gibt es Informationen zu Fotos, Online-Kursen und Maker-Vorlagen.

Die Texte sind – ganz im Sinne der OER-Grundidee – mit CC BY-4.0 lizenziert und frei zugänglich. Auch die ergänzenden Videos können online eingesehen werden. Zusätzlich gibt es alle Texte auch zusammengefasst als Buch im Handel zu kaufen (ISBN 978-9403613987). Dabei entsteht aus den Verkäufen kein Gewinn, da es sich um ein gemeinnütziges Projekt handelt.

Wer Bildungsmaterialien erstellt und sich mit dem Thema OER beschäftigt, wird in diesen Texten viele konkrete hilfreiche Anregungen, Tipps und vor allem auch Anleitungen und Empfehlungen finden.

Titel:

Der Gold-Standard für OER-Materialien

Quelle (Erscheinungsjahr):

Fabri, Blanche; Fahrenkrog, Gabi, Muuß-Merholz, Jöran (Hrsg.) (2021)

Link zur Webseite:

open-educational-resources.de


Das könnte Sie auch interessieren

One comment

  1. Pingback: mekomat im Juni: Der Gold-Standard für OER-Materialien | Reliplus Bistum Mainz

Comments are closed.

Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner