Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz
 
Cyberfibel I: Digitale Lebenswelten

Cyberfibel I: Digitale Lebenswelten

Digitale LebensweltenDas Internet und die digitalen Medien erleichtern unser Leben in vielerlei Hinsicht und spielen in den unterschiedlichsten Lebensbereichen eine immer wichtiger werdende Rolle. Egal ob beim Reisen, beim Chatten mit Freund:innen und Familie oder beim Bezahlen von Rechnungen, überall gibt es digitale Angebote, die unser alltägliches Leben bereichern. Doch daraus ergeben sich neue Herausforderungen und Fragen in Bezug auf die Nutzung von Onlineangeboten, sowie die Sicherheit der Kommunikation und der Daten.

Die Cyberfibel

An diesem Punkt setzt die Cyberfibel mit dem Titel „Digitale Lebenswelten“ an. Dabei handelt es sich um ein Kooperationsprojekt des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und Deutschland sicher im Netz(DsiN), welches sich mit der zentralen Frage „Was müssen Verbraucher:innen wissen, um sich selbstbestimmt und sicher durch die digitale Welt bewegen zu können?“ beschäftigt. Die Cyberfibel richtet sich an alle Menschen, die beruflich oder ehrenamtlich in der Verbraucherberatung tätig sind.

Teil Eins

Der erste Teil der Cyberfibel beschäftigt sich mit verschiedenen digitalen Lebenswelten, in denen digitale Technologien und Angebote zum Einsatz kommen. Im Fokus stehen dabei insgesamt fünf Lebenswelten die sich mit den Themen Onlineshopping, Kommunikation, Reisen und Mobilität und Freizeit beschäftigen. Anhand von zahlreichen und Information, Tipps und Aufgaben soll so eine sichere Anwendung gewährleistet werden. Dabei können die zur Verfügung stehenden Aufgaben sowohl in Einzelarbeit Zuhause oder im Kurs oder bei Gruppenarbeiten eingesetzt werden. Allerdings sollte mindestens eine fachkundige Personen oder ein Familienmitglied die Übungen begleiten.

Fazit

Die Cyberfibel leistet einen wichtigen Beitrag rund um die Vermittlung digitaler Kompetenzen und somit zur Sicherheit von Verbraucher:innen. Die Broschüre ist gut strukturiert aufgebaut und aufgrund von Icons und weiteren vorab erklärten Symbolen gut zu verstehen und zu nutzen. Besonders hervorzuheben sind zudem die zahlreichen geprüften Linktipps, die durch Eingabe von Webcodes auf der Website von Cyberfibel zu finden sind. So erhalten alle Lesenden bequem Zugang zu weiterführenden Materialien.

Übrigens lassen sich die Inhalte auch über die angegebene Website abrufen. Teil zwei der Cyberfibel haben wir hier vorgestellt.

Titel:

Digitale Lebenswelten

Quelle (Erscheinungsjahr):

Deutschland sicher im Netz e.V., Cyberfibel (2020)

Download als PDF über die Webseite des Herausgebers:

www.cyberfibel.de


Das könnte Sie auch interessieren