Gut hinsehen, gut zuhören, aktiv gestalten!

Gut hinsehen und zuhören! Tipps für Eltern zum Thema "Mediennutzung in der Familie"Digitale Medien beeinflussen unser tägliches Leben und somit auch das Leben innerhalb der Familie. Im Mittelpunkt stehen vor allem Medien wie Smartphones, Tablets, Laptops und Konsolen. Dabei fällt es vielen Eltern schwer, das richtige Gleichgewicht zwischen der Mediennutzung und dem familiären Leben zu finden. Denn Medien aller Art verbrauchen vor allem Zeit, was im schlimmsten Fall dazu führen kann, dass Eltern und Kinder sich voneinander entfernen. Außerdem nehmen Kinder die verschiedenen Medienangebote anders wahr. Was sie entnehmen und verstehen hängt dabei von ihrem Entwicklungsstand ab. Und auch die Komplexität rund um die verschiedenen Medien stellt eine Herausforderung dar. Wie steht es um das Thema Datenschutz und sind Kinder bei ihrem Aufenthalt im Internet ausreichend geschützt?

Die vorliegende Broschüre richtet sich an Eltern und gibt Tipps rund um die Mediennutzung innerhalb der eigenen Familie. Neben Tipps zu einzelnen Medien wie Fernsehen, Smartphones sowie Hörmedien und Sprachassistenten, geht die Broschüre auch auf die einzelnen Altersstufen genauer ein. Denn wie Kinder die verschiedenen Eindrücke rund um die digitalen Alltagshelfer wahrnehmen und verstehen, hängt von ihrem Entwicklungsstand ab. Am Ende der Broschüre werden die wichtigsten Tipps noch einmal zusammengefasst. Außerdem wird auf zahlreiche weiterführende Materialien und Informationen hingewiesen.

Fazit

Eltern kommen bei ihrer Erziehung nicht mehr um die Einbindung digitaler Medien herum. Die ist jedoch nicht immer leicht und durchaus auch für viele herausfordernd. Wer sich deshalb genauer informieren möchte oder unsicher ist, findet mit der Broschüre die richtige Anlaufstelle.

Weiter hilfreiche Informationen zum Thema Mediennutzung innerhalb der Familie finden sich unter Mekomat.de und auf derselben Website unter dem Stichwort Medienerziehung.

Titel:

Gut hinsehen, gut zuhören, aktiv gestalten! Tipps für Eltern zum Thema „Mediennutzung in der Familie“

Autor/Herausgeber (Erscheinungsjahr):

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (2019)

Download als PDF über die Webseite des Herausgebers:

www.bzga.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.