Gutes Aufwachsen mit Medien: Smart Home. Clever vernetzt

Titelbild: GutesAufwachsen mit Medien: Smart HomeDie Digitalisierung macht vor unseren Haushalten nicht halt. So ist in vielen Wohnungen mit Smartphone, Smart-TV und smarten Spielzeug der Grundstein für ein Smart Home bereits gelegt. Auch Kinder kommen schon früh mit internetfähigen Sprachassistenten und weiteren vernetzten Gegenständen in Kontakt.

Doch wie können Kinder – umgeben von vernetzten Geräten – gut und sicher aufwachsen? Und wie können Familien ein Ort sein, an dem Kinder einen kompetenten Umgang mit Medien erlernen?

Im Dschungel der vielfältigen Angebote fällt es jedoch oft schwer, den Überblick zu behalten. Wer also Kindern beim Aufwachsen in einer mediengeprägten Umgebung Orientierung bieten will, braucht viele Informationen. Aus diesem Grund leistet das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend dazu einen Beitrag: Die neue Broschüre im Rahmen des Projekts „Gutes Aufwachsen mit Medien“ hat das Schwerpunktthema Smart Home und bündelt auf etwa 20 Seiten Hintergrundinformationen und praktische Tipps für Eltern und pädagogische Fachkräfte. Unter anderem geht es um Datenschutz bei vernetzten Gegenständen, gute Angebote für Kinder und Sicherheitseinstellungen an smarten Geräten.

Am Anfang der Broschüre ermöglicht ein „Smart-Check“ eine erste Bestandsaufnahme über das vorhandene Wissen rund um Spiele-Apps, vernetztes Spielzeug und Sprachassistenten. Weiterhin folgen Anregungen, welche Angebote für Kinder geeignet sind, wenn es um Videos, Recherche und Spielen geht. Neben vielen Links und Verweisen gibt die Broschüre auch konkrete Tipps, wie Smartphone und Tablet, aber auch Smart-TV und Sprachassistent sicher eingestellt werden können.

Zum Gesamtkonzept gehören weitere Materialien zur Medienerziehung, die sich an Kinder und Erwachsene richten. Diese werden in der Broschüre ebenfalls vorgestellt.

 

Titel:

Gutes Aufwachsen mit Medien: Smart Home. Clever vernetzt. Infos und Tipps für Eltern und pädagogische Fachkräfte zur Medienerziehung.

Autor/Herausgeber (Erscheinungsjahr):

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (2018)

 

Download als Pdf über die Website des Herausgebers:

www.bmfsfj.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.