Methodenfächer

Titelbild: Methodenfächer Es gibt eine Vielzahl von Praxisanregungen für die medienpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Allerdings ist es nicht immer so leicht, passende Methoden für die eigene Arbeit zu finden.

Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikation (GMK) hat daher einen „Methodenfächer“ in Form von Postkarten erstellt, in der Praxisanregungen für die medienpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu finden sind.

Die vorgestellten Methoden sind leicht verständlich und können mit wenig Aufwand in die Praxis umgesetzt werden. Sie richten sich dabei an Fachkräfte, die medienpädagogische Projekte mit Kamera, Tablet oder PC mit Kindern und Jugendlichen durchführen wollen. Zu den Methoden gehören zum Beispiel: Bilderrätsel, Optische Täuschung, Kurzspielfilm, Reportage und noch viele mehr.

Jede Postkarte besteht aus einem zur Methode passenden Bild, das in das jeweilige medienpädagogische Projekt einleitet. Auf der Rückseite folgen Informationen wie „Was braucht man?“, „Wie geht das?“ und Tipps zur Durchführung. Da die Methoden sehr kurz und knapp beschrieben werden, können die LeserInnen sich weitere Informationen, Links und Fotos auf der Webseite „www.gmk-m-team.de“ besorgen. Ein QR-Code auf der Rückseite jeder Postkarte im Methodenfächer verweist auf die entsprechende Internetseite.

Eine Besonderheit ist, dass die Methoden in Workshops des GMK-M-Teams mit verschiedenen Kinder- und Jugendeinrichtungen erprobt wurden. Der Methodenfächer eignet sich daher für LehrerInnen, ErzieherInnen und MultiplikatorInnen, die Anregungen für die medienpädagogische Praxis benötigen.

Titel:

Methodenfächer. Praxisanregungen für die medienpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Autor/Herausgeber (Erscheinungsjahr):

GMK e.V. – Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (2018)

Download als Pdf über die Website des Herausgebers:

www.gmk-m-team.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.