Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz
 
Influenc[AR]

Influenc[AR]

Influenc[AR] - Spiel zum Thema Influencer:innenDie videobasierte Plattform YouTube fasziniert besonders Kinder und Jugendliche. Das bestätigen auch die in der Monitoring-Studie des Projekts ACT ON! befragten Jugendlichen (10 bis 14 Jahre). Doch hinter all den Videos auf YouTube stehen Menschen, welche die  entsprechenden Inhalte auf den verschiedensten Kanälen generieren und die teilweise weltweiten Einfluss haben. Insbesondere für junge Zuschauer:innen sind diese Influencer:innen oft Vorbild oder wirken wie Freund:innen aus dem echten Leben. Und da sie offensichtlich in der Lage sind, mit ihrem Hobby über YouTube Geld zu verdienen ist, ist es nicht verwunderlich, dass viele Jugendliche selbst jenen Beruf anstreben. Was es  jedoch bedeutet, solch einen Job zu haben, damit beschäftigt sich das Spiel „Influenc[AR]“.

Influencer:in sein

Das Spiel „Influenc[AR]“ des JFF – Instituts für Medienpädagogik verbindet elegant digitale und analoge Elemente. Die Spielmaterialien und die Spielanleitung (genannt „Booklet“) befinden sich online und sind bereit zum Ausdrucken. Innerhalb des Spiels geht es darum, die Strukturen der Online-Plattform YouTube zu verstehen. Außerdem wird ein Blick für die Vorgehensweise von Influencer:innen entwickelt. Jede:r Mitspieler:in bekommt einen Kanal mit einem bestimmten Genre (Let’s Plays, Tutorials etc.) und muss sich daraufhin spezifischen Aufgaben stellen. Ziel ist es, den eigenen YouTube-Kanal auszubauen. Dies bietet dann die Grundlage für eine anschließende kritische Betrachtung. Somit verbessert sich nicht nur das Hintergrundwissen der bis zu sechs Spieler:innen, sondern auch deren Reflexionsfähigkeit.

Fazit

Im Rahmen des kreativen Spiels „Influenc[AR]“ können Spieler:innen ausprobieren, was es bedeutet, den Herausforderungen als Influencer:in zu begegnen. Doch zunächst hilft es viel mehr dabei, neue und kritische Perspektiven auf die Funktionsweise der Plattform YouTube und auch den Beruf der Influencer:innen zu gewinnen. Dabei lässt sich dieses Spiel ohne Probleme in medienpädagogische Angebote integrieren und um Reflexionsgespräche erweitern. Basierend auf den aktuellen Ergebnissen der Monitoring-Studie trifft das JFF mit diesem Spiel den Zahn der Zeit.

Titel

Influenc[AR]

Quelle (Erscheinungsjahr)

JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis
Projekt: ACT ON! aktiv + selbstbestimmt online

Link zum Spiel:

act-on.jff.de


Das könnte Sie auch interessieren

One comment

  1. Pingback: Woran wir gerade arbeiten - Oktober 2021 | Clearingstelle Medienkompetenz

Comments are closed.