Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz
 
Jugendschutz-Spezial für Kinder

Jugendschutz-Spezial für Kinder

Jugendschutz-Spezial für KinderJe älter Kinder werden, desto mehr wollen sie ausprobieren und damit auch die Grenzen dessen, was erlaubt ist und was nicht, ausreizen. Doch was ist eigentlich erlaubt und was nicht? Seit dem 01. Mai 2021 gilt das neue Jugendschutzgesetz in Deutschland. Neben den bereits bekannten Regelungen zu etwa Alkohol und den Altersfreigaben für Filme und Computerspiele stehen in der neuen Fassung zum Jugendschutz auch Regeln für das Internet und wie Kinder darin besser geschützt werden. Theoretisch können Kinder und Jugendliche sich hier also selbst dazu informieren. Doch wie jedes Gesetz ist auch das Jugendschutzgesetz in juristischer Fachsprache verfasst, welche für Kinder und Jugendliche nur schwer zu verstehen ist.

An diesem Punkt setzt das vorliegende Angebot des Vereins Blinde Kuh an. In leichter und in einer für Kinder gut verständlichen Sprache erklären einzelne Surftipps, warum es ein Jugendschutzgesetz gibt und was darin eigentlich steht. Insgesamt verweisen elf weiterführende Links auf die unterschiedlichsten Websites und Angebote rund um das Thema Jugendschutz. So verweist Tipp 9 zum Beispiel auf die Seite des Internet-ABCs, auf welcher erklärt wird, warum der Jugendschutz auch das Internet betrifft und wieso Kinder hier geschützt werden müssen. Außerdem gibt es mit Seitenstark auch ein interaktives Angebot. Denn hier können sich Kinder und Jugendliche in einem sicheren Treffpunkt über aktuelle Themen austauschen.

Quellen in einfacher Sprache als wichtiges Angebot

Die Erziehung von Kindern ist immer mit dem Ziel verbunden, diese bestmöglich auf das spätere Leben vorzubereiten. Dazu zählt auch, ihnen Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein zu vermitteln. Dabei helfen Angebote wie das vorliegende. Denn Quellen in einfacher Sprache stellen eine wichtige Ressource für Kinder und andere dar, denen es schwerfällt, eine bestimmte Fachsprache zu verstehen.

Weitere Informationen rund um das Thema Jugendschutz finden sich unter mekomat.de unter dem Schlagwort „Jugendmedienschutz“.

Titel:

Jugendschutz-Spezial für Kinder

Quelle (Erscheinungsjahr):

Blinde Kuh e.V. (2021)

Link zur Website:

www.blinde-kuh.de


Das könnte Sie auch interessieren