Kinderleicht und kindersicher online

Das Internet ist ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft. Auch für Kinder und Jugendlichen ist das Smartphone, Notebook & Co. nicht mehr wegzudenken. Grund genug, sich als Mutter, Vater, Oma oder Opa für die Onlinewelt der Kinder zu interessieren. Denn der uneingeschränkte Zugang zur digitalen Welt kann auch einige Nachteile mit sich bringen. Viele Erwachsenen machen sich Sorgen über exzessive Nutzung, hohe Kosten oder die fehlende Kontrolle digitaler Medien und stellen sich die Frage, wie sie ihre Schützlinge vor diesen Aspekten schützen können.

Leserinnen und Leser erhalten mit der Broschüre von A1-Internet „Kinderleicht und kindersicher online“ einen echten Familienratgeber, der hilfreiche Informationen und Sicherheitstipps zum Thema Kinder und Medien liefert. Im Fokus stehen dabei Themen wie sinnvolle Mediennutzung, Soziale Netzwerke, Cyber-Mobbing, Pornografie im Internet und Computer bzw. Online-Spiele. Auf 16 Seiten Lesematerial finden Erziehungsberechtige auch Anleitung, wie man gemeinsam mit dem Kind/Jugendlichen Familienegeln zur kompetenten und sicheren Mediennutzung aufstellt, die für alle gelten. Vor allem kommt es darauf an -und das betont die Broschüre- dass eine beidseitige Vertrauensbasis bezüglich der Mediennutzung zwischen Eltern und Kindern viel wichtiger ist, als jedes Verbot und jede Sanktion.

Der Familienratgeber Internet wurde in Kooperation mit Saferinternet.at entwickelt und geprüft.

Titel:

Kinderleicht und kindersicher online. Familienratgeber Internet.

Autor/Herausgeber (Erscheinungsjahr):

A1 Telekom Austria AG (2016)

Download als Pdf über die Webite der Herausgeber:
www.A1Telekom.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.