Kindgerechter Umgang mit Sozialen Netzwerken

Titelbild: Kindgerechter Umgang mit Sozialen NetzwerkenDie meisten Kinder werden heute schon mit dem Internet groß. Sozialen Netzwerken kommt dabei auch schon bei Kindern große Bedeutung zu. Da es in Bezug auf Kinder oft zu Unklarheiten bei Eltern kommt, versuchen Initiativen und Medienratgeber wie SCHAU HIN! umfassend über das Thema zu informieren, um Eltern eine erste Orientierung für den Umgang mit persönlichen Daten im Netz zu geben.

Ein Umgang in sozialen Netzwerken bietet Möglichkeiten, die Kinder faszinieren. Viele Kinder haben bereits ein Profil – manche sogar in sozialen Netzwerken, für die sie noch zu jung sind. Kinder können die Gefahren sozialer Netzwerke allerdings noch nicht richtig einschätzen. Auf jeden Fall sollten Eltern genau hinschauen, welche Netzwerke ihre Kinder nutzen. Der Zugang zu sozialen Netzwerken ist durch Smartphones und Tabletts heute so einfach wie nie zuvor. Spätestens wenn Kinder älter werden, lässt sich ein Kontakt mit sozialen Medien heutzutage kaum noch umgehen. Daher ist es umso wichtiger, dass Kindern bereits früh ein kompetenter Umgang auf solchen Plattformen vermittelt wird.

Viele Eltern wissen jedoch nicht, was ihre Kinder in diesen Netzwerken machen – ob sie sich zum Beispiel mit Fremden anfreunden oder wie sie mit ihren persönlichen Daten umgehen. Neben den vielen Vorteilen, die soziale Netzwerke mit sich bringen, gibt es auch einige „Schattenseiten“. Da Kinder oft mit den negativen Phänomenen des Internets (wie etwa Cybermobbing, Datenmissbrauch, Fake News, etc.) noch nicht in Berührung gekommen sind, ist die Nutzung für sie mit großen Risiken verbunden.

Die vorliegende Broschüre von SCHAU-HIN erklärt sehr anschaulich, was Eltern alles tun können, um Kinder angemessen zu begleiten, wenn diese sich im Internet aufhalten. Sie geht neben den Gefahren auch auf Tipps für Kinder und Eltern ein und nennt u. a. kindgerechte Netzwerke.

Titel:

Kindgerechter Umgang mit Sozialen Netzwerken. Tipps & Anregungen für Eltern.

Autor/Herausgeber (Erscheinungsjahr):

SCHAU-HIN.de (2016)

 

Download als Pdf über die Website des Herausgebers:

www.SCHAU-HIN.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.