MekoKitaService – Materialien

MekoKitaService: Ein Angebot zur frühkindlichen Medienerziehung in Kita und GrundschuleWie lässt sich mit Kindern in Kitas altersgerecht und aktiv mit Medien arbeiten? Welche Medien sind angemessen – und „wie viel“? Außerdem: Wie können Eltern erreicht und in die medienpädagogische Arbeit einbezogen werden? Wie kann Medienpädagogik also konkret in Bildungseinrichtungen wie Kitas, Familienzentren und Grundschulen umgesetzt werden? Die Website MekoKitaService gibt zu diesen und weiteren Anregungen und praktische Ideen.

Mit Materialien, Tipps, Kopiervorlagen und vielem mehr richtet sich das Angebot dabei an pädagogische Fachkräfte und medienpädagogisch Interessierte aus anderen Bildungseinrichtungen wie Grundschulen. Es finden sich beispielsweise Themenhefte zu verschiedenen Themen, wie zum Beispiel „Heldinnen und Helden“ oder „Medien bei uns zu Hause“, die online angeschaut werden können. Auch die Materialien lassen sich beispielsweise zum Ausdrucken herunterladen. Hier gibt es neben anderen ein Wimmelbild, Steckbriefe und Bastelanleitungen.

Durch die aktive medienpädagogische Arbeit lernen Kinder unter anderem, Medien und deren Machart zu bewerten und zu verstehen. Außerdem schulen sie ihre Sinne und fördern ihre Kreativität.

Von 2014 bis 2018 wurde der MekoKitaService monatlich als Newsletter zur Verfügung gestellt, im Rahmen eines durch die Landesanstalt für Medien NRW (LfM) geförderten Projekts (s. auch Projektbericht von 2016). Jetzt stellt die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) e.V. die Themenhefte und Materialien auf einer Webseite kostenlos und als Download mit einer CC-Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0) zur Verfügung.

Titel:

MekoKitaService. Ein Angebot zur frühkindlichen Medienerziehung in Kita und Grundschule

Autor/Herausgeber (Erscheinungsjahr):

Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) e.V.

zur Website des MekoKitaService

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.