Neues E-Book: leben.spielen.lernen – Familien in der digitalen Welt

Neues E-Book: leben.spielen.lernen – Familien in der digitalen Welt - Medien in der FamilieSpielen, auch von Apps und Games, bestimmt den Alltag von Kindern zunehmend. Denn Medien in der Familie sind heutzutage gang und gäbe. Mit der Verfügbarkeit der Endgeräte steigt genauso das Angebot an Spiele-Apps speziell für Klein- und Vorschulkinder. Entsprechend finden sich diese frühkindlichen Medientrends aktuell in der medienpädagogischen Diskussion.

Es ist wichtig, dass Kinder schon früh lernen, das Internet richtig und vor allem auch kritisch zu nutzen. Nur so können sie von den vielen Chancen – die im Vergleich zu den Risiken deutlich überwiegen – profitieren. Das neue E-Book „leben.spielen.lernen – Familien in der digitalen Welt“ der Initiative digi4family unterstützt Eltern und Großeltern dabei, digitale Medien kompetent, sicher und sinnvoll im Familienalltag einzusetzen.

Eltern und Großeltern finden in rund 90 unterschiedlichen Beiträgen verschiedener Autorinnen und Autoren neben pädagogischen Tipps auch praxisnahe Erfahrungsberichte, hilfreiche Links sowie Anregungen zur Reflexion des eigenen Verhaltens zum Thema Medien in der Famlie. Eltern und Erziehungsbeteiligte können nur dann sicher über das Ob bzw. das Was und das Wie befinden, wenn sie Spielangebote, deren Inhalte und Einsatzmöglichkeiten kennen und verstehen.

Autor/Herausgeber (Erscheinungsjahr):

Werde Digital.at und digi4family (2016)

Download als PDF über die Webseiten der Herausgeber:

www.saferinternet.at

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.