Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz
 
Online einkaufen und bezahlen. Sicher shoppen

Online einkaufen und bezahlen. Sicher shoppen

Online einkaufen und bezahlen. Sicher shoppenEs gibt nahezu nichts, was im Internet nicht bekommen ist. Denn ob Kleidung, Schmuck, Elektrogeräte oder auch Lebensmittel – für alles gibt es den passenden Onlineshop. Doch neben vielen Vorteilen birgt online zu einkaufen auch potenzielle Risiken. Neben gefälschten Shops zählen dazu auch unsichere Zahlungsmethoden und damit einhergehend Betrug.

Um Betrug im Internet vorzubeugen und Verbraucher:innen zu schützen, hat Deutschland sicher im Netz den vorliegenden Ratgeber erstellt. Dabei klärt dieser wichtige Begriffe und gibt dazu wichtige Tipps. So erklärt der Ratgeber zum Beispiel, was ein Benutzerkonto, ein Online-Shop oder Kleinanzeigenportale sind, und rät in diesem Zusammenhang dazu, starke Passwörter zu nutzen oder auf Gütesiegel zu achten. Zu allem Unterthemen sind im Ratgeber außerdem QR-Codes vorhanden, die den Lesenden die Möglichkeit zur Vertiefung bieten. Am Ende sind zudem hilfreiche Tipps für das Worst-Case-Szenario, also für den Falle eines Betruges, zu finden.

DsiN-Ratgeberreihe

Der vorliegenden Ratgeber ist Teil einer ganzen Ratgeberreihe von Deutschland sicher im Netz. Dabei sind hier bereits Ratgeber zu anderen Themen wie Belästigung im Netz, Kommunikation online oder Schadsoftware und Spam zu finden. Unter dem entsprechenden QR-Code in der Broschüre oder auf  mekomat.de lassen sich weitere Ratgeber finden.

Deutschland sicher im Netz e.V. wurde 2006 als Verein gegründet und unterstützt Verbraucher:innen und kleinere Unternehmen im sicheren und souveränen Umgang mit der digitalen Welt.

Titel:

Online einkaufen und bezahlen. Sicher shoppen

Quelle (Erscheinungsjahr):

Deutschland sicher im Netz e.V. (2021)

Download als PDF über die Webseite des Herausgebers:

www.sicher-im-netz.de


Das könnte Sie auch interessieren

Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner