Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz
 
Selbstdarstellung in Sozialen Netzwerken

Selbstdarstellung in Sozialen Netzwerken

Jugend-Internet-Monitor 2021. Selbstdarstellung in Sozialen NetzwerkenDeutschlands Nachbarland Österreich ist nicht zuletzt aufgrund gemeinsamer Geschichte und gleicher Sprache auch kulturell eng mit Deutschland verbunden. Deshalb können auch Studien aus Österreich auf die deutsche Gesellschaft übertragen werden. Dies gilt zum Beispiel für die neue Studie von Saferinternet.at, bei der Fragen über die Selbstdarstellung von Jugendlichen in Sozialen Netzwerken im Fokus stehen. Welche sozialen Netzwerke stehen bei jungen Nutzer:innen gerade hoch im Kurs? Und welche Netzwerke nutzen junge Frauen und Männer am liebsten?

Der Jugend-Internet-Monitor ist eine Initiative von Saferinternet.at und präsentiert aktuelle Daten zur Social-Media-Nutzung von Jugendlichen in Österreich. Dabei befragte das Institut für Jugendforschung insgesamt 400 Jugendliche im Alter von 11 bis 17 Jahren. Die Ergebnisse sind in übersichtlichen Infografiken dargestellt und an der einen oder anderen Stelle wenig überraschend. So nutzen Jugendliche nach wie vor WhatsApp vor YouTube und Instagram am häufigsten. Außerdem verzeichnen TikTok und Discord die größten Zuwächse an Nutzer:innen.

Auch was die konkrete Nutzung angeht, liefert die Studie ausführliche Ergebnisse. So sind zwei Drittel der Jugendlichen der Meinung, dass jedes gepostete Bild bearbeitet wurde, 57 Prozent finden Bildbearbeitung wichtig.

Größeres Problembewusstsein mit Verbesserungspotenzial

In Sachen Datenschutz und Privatsphäre lässt sich außerdem ein größeres Bewusstsein feststellen. So beschäftigen sich 29 Prozent der Befragten regelmäßig mit den Privatsphäre-Einstellungen der verschiedenen Plattformen. Doch auch wenn mehr Jugendlichen der Schutz der eigenen Privatsphäre ein Anliegen ist und ihr Verhalten mehr Problembewusstsein zeigt, gibt es hier nach wie vor Verbesserungspotenzial für die Zukunft.

Studien spielen im Zusammenhang mit Medien und medialen Kompetenzen eine wichtige Rolle und geben bedeutende Erkenntnisse. Mehr Studien finden sich unter den Schlagwörtern „Studie“ und „Vortrag“ unter mekomat.de.

Titel:

Jugend-Internet-Monitor 2021. Selbstdarstellung in Sozialen Netzwerken

Quelle (Erscheinungsjahr):

Saferinternet.at (2021)

Link zur Webseite:

www.saferinternet.at


Das könnte Sie auch interessieren

Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner