Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz
 
#stayreal: no pressure to be perfect guide

#stayreal: no pressure to be perfect guide

No pressure to be perfect guide #stayrealInstagram ist neben TikTok besonders bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen beliebt. Das System der Plattform ist dabei einfach: Neben Bilder, kurze Videos (sog. Reels) und Storys können Nutzer:innen auch Videos mit einer Länge von zum Beispiel einer Stunde mit ihren Abonnent:innen teilen. Reagiert wird auf das gepostete Material mit Likes, Kommentaren und Views. Je mehr Likes, Views und Abonnent:innen ein Account hat, desto beliebter ist er. Doch genau das führt gerade bei Jugendliche und jungen Erwachsenen häufig zu Druck, nicht zuletzt auch, weil sie sich den nahezu unrealen Idealen und Illusionen von Influencer:innen anpassen möchten. Zudem sind auch Cybermobbing und andere Negativaspekte wie Cybergrooming und Co. kein unbekanntes Problem auf der Plattform.

#Stayreal

Damit Jugendliche eine unbeschwerte Zeit auf Instagram verbringen und die Plattform bestmöglich nutzen können, hat Instagram (Facebook) in Kooperation mit juuuport.de den vorliegenden Guide erstellt. Die verschiedenen Tipps und Infos sollen dabei helfen, mit Druck und negativen Gefühlen besser umgehen zu können. Außerdem geben sie Anregungen, bewusster auf der Plattform unterwegs zu sein.

Quiz, Tipps und Ratschläge

Drei verschiedene Quiz machen den Guide zu einem interaktiven Erlebnis. Sie simulieren unterschiedliche Situationen, die so oder so ähnlich im Instagram-Alltag auftreten können. Am Ende gibt es zu jedem Ergebnis (zum Beispiel: häufigste Antwort „A“) Tipps und weiterführende Links, die das angesprochene Thema nochmals vertiefen. Dabei gilt für jedes Quiz: Falsche Antworten gibt es nicht. Und auch die Antworten bzw. Vorschläge müssen nicht unbedingt umgesetzt werden, sondern geben lediglich eine Richtung an. Wichtig ist und bleibt es, eigene Entscheidungen rund um den eigenen Account zu treffen.

sich selbst und andere Schützen und unterstützen

Ein wichtiger Bestandteil des Guides sind auch die Themen Privatsphäre und Cybermobbing. So werden wichtige Tipps und Ratschläge gegeben, die dabei helfen sollen, sich selbst und andere zu unterstützen und zu schützen. Außerdem verweist der Guide auch auf die Wichtigkeit von Auszeiten. So sollten hin und wieder Benachrichtigungen ausgeschaltet und darauf geachtet werden, vor dem Schlafengehen die Zeit auch mal ohne Smartphone zu nutzen.

Titel:

#stayreal: no pressure to be perfect guide

Quelle (Erscheinungsjahr):

Facebook Germany GmbH, Juuuport (2021)

Download als PDF über die Webseite des Herausgebers:

www.facebook.de


Das könnte Sie auch interessieren