Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz
 
Streamingdienste sicher nutzen. Leitfaden für Eltern.

Streamingdienste sicher nutzen. Leitfaden für Eltern.

Streamingdienste sicher nutzen. Leitfaden für Eltern.Streamingdienste wie Netflix, Amazon Video, Maxdome oder Disney+ gewinnen zunehmend an Bedeutung, wenn es um den Unterhaltungssektor von Kindern und Jugendlichen geht.  Die neu geschaffenen Angebote drängen zunehmend das lineare Fernsehen zurück. Die JIM-Studie 2019 stellt fest: „Das Medienrepertoire von Jugendlichen erweitert sich stetig.“ (Pressemitteilung vom 31.03.2020) Laut ihr verfügen zwei Drittel der Haushalte mit Kindern über ein Smart-TV, also internetfähige Fernseher, die neben dem klassischen linearen Fernsehprogramm auch Inhalte aus dem Web abrufen können. Etwa drei von vier Familien in Deutschland haben zudem ein Abonnement für einen Video-on-Demand-Dienst abgeschlossen. Auch bei Kindern und Jugendlichen ist neben der Videoplattform YouTube das Streamen von Filmen und Serien beliebt. Dafür nutzen Kinder und Jugendliche vor allem Netflix: 24 % der 12- bis 13-Jährigen und 42 % der 14- und 15-Jährigen schauen regelmäßig Netflix-Inhalte.

Je nach Altersgruppe nutzen Heranwachsende Streamingdienste weitestgehend selbstständig. Jugendliche haben vielleicht sogar ihr eigenes Profil auf Netflix. Umso wichtiger ist es, dass Eltern wissen, wie sie ihre Kinder vor ungeeigneten Inhalten schützen können. Genau dafür bietet die neue Broschüre von klicksafe.de die nötigen Hintergrundinfos für Erziehungsberechtigte.

Die Handreichung listet vier der derzeit bei Kindern und Jugendlichen beliebten Streamingdienste auf: Netflix, Amazon Prime Video, Disney+ und Maxdome (mittlerweile Joyn PLUS+) werden nacheinander vorgestellt. Zu jeder Plattform erfahren interessierte Leser:innen, wie sie diese Dienste „kindgerecht“ einstellen können. Abschließend sind Tipps zum Umgang mit Streaming-Angeboten im Familienalltag aufgeführt. Wenn Eltern grundsätzlich an der Frage interessiert sind, ab welchem Alter eine Medienerziehung gelingen und wie diese aussehen kann, empfehlen wir unseren Artikel „Mobile Medien in der Familie“.

Titel:

Streamingdienste sicher nutzen. Netflix, Disney+ & Co. Leitfaden für Eltern.

Quelle (Erscheinungsjahr):

klicksafe.de (2021)

Download als PDF über die Website des Herausgebers:

www.klicksafe.de


Das könnte Sie auch interessieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × three =