Werkstattbuch Medienerziehung

Egal ob es die Familien-Gruppe bei Whatsapp, der gemeinsame Film- oder Videospiele-Abend oder die letzte schon von zu Hause im Feierabend verschickte Email des Vaters ist. Medien haben längst einen hohen Stellenwert im Familienalltag bekommen. Durch die Digitalisierung hat diese starke Präsenz im Vergleich zu früher noch weiter zugenommen. Dabei stellt sich nun jedoch die Frage, wie das erzieherische Handeln auf den neuen Mediengebrauch angepasst werden kann. Viele Eltern und ErzieherInnen sind sich diesbezüglich immer noch unsicher.

Um die beiden Zielgruppen in ihrer medienpädagogischen Herausforderung zu unterstützen hat die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung das Buch „Werkstattbuch Medienerziehung. Zusammenarbeit mit Eltern – In Theorie und Praxis“ erarbeitet. Es gliedert sich in zwei größere Fachgebiete. Das erste Kapitel beschäftigt sich mit den theoretischen Inhalten des Themas Medienpädagogik in der Familie. Dort werden neben den Grundlagen Forschungsberichte und Untersuchungsergebnisse vorgestellt. So werden Fragen zur Mediennutzung der Kinder, zu Anknüpfungspunkte der Medienpädagogik und zum Umfang der Verantwortung der Erziehung diskutiert. Der zweite Teil zeigt sich eher praxisorientiert. Dabei werden Konzepte und Methoden der Elternarbeit beschrieben, die bereits ihre Anwendung in der Praxis fanden und entsprechend in der eigenen Arbeit übernommen werden können. Des Weiteren sind dem Buch noch Informationen zu den Autoren und ihren weiterführenden Werken sowie einige Materialien zur Weitergabe an die Eltern angefügt.

Das Buch stellt einen umfassenden Einstieg in die Arbeit der Medienpädagogik, insbesondere zur Arbeit mit Eltern dar. Es umfasst eine Vielzahl an Informationen für MedienpädagogInnen und ErzieherInnen, die jedoch auch direkt in der Praxis Anwendung finden können. Einige der Artikel könnten zudem auch als Informationsmaterial für Eltern interessant sein.

Titel:

Werkstattbuch Medienerziehung. Zusammenarbeit mit Eltern – In Theorie und Praxis

Autor/Herausgeber (Erscheinungsjahr):

Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (gmk) (2016)

 

Download als Pdf über die Website des Herausgebers:

www.gmk-net.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.