Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz
 
Wieso? Weshalb? Warum? – Der Podcast über Kindermedien

Wieso? Weshalb? Warum? – Der Podcast über Kindermedien

Wieso? Weshalb? Warum?- Der Podcast über KindermedienDie Anzahl an medialen Angeboten ist nahezu unendlich und dabei vielfältig. Von Filmen und Musik über Radio und Podcast bin hin zu Videospielen, Internetseiten und Apps ist alles präsent. Dabei teilen sich die Angebote auf fast alle Altersgruppen und Anlässe auf. Dementsprechend gibt es auch ein reiches Angebot für Kinder, sogenannte Kindermedien. In seiner Praxisarbeit hat Thomas Hartmann, der Mitarbeiter am Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum ist, festgestellt, dass viele dieser zahlreichen Angebote keinen ausgeprägten Qualitätsanspruch verfolgen.

Wieso? Weshalb? Warum?

Aus diesem Grund hat Thomas Hartmann „Wieso? Weshalb? Warum? – Der Podcast über Kindermedien“ ins Leben gerufen. Zu Gast sind darin Menschen, die sich professionell mit Medieninhalten für Kinder auseinandersetzen. Dabei handelt es sich neben Filmen, Musik, Podcasts und Literatur auch um Internetseiten oder Apps. Besonders hierbei ist der Blick vorrangig auf Angebot, welche sich bewusst und wohltuend vom Mainstream abzusetzen versuchen. So soll dadurch Neugierde auf Neues und Unbekanntes geweckt werden.

Eine Podcast-Folge ist in der Regel ca. eine Stunde lang und kann neben dem unten angeben Link auch über Spotify und Deezer abgerufen werden. Zudem können alle Dateien in verschiedenen Audioformaten heruntergeladen werden.

abwechslungsreiche Gäste und interessante Medienangebote

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung sind bereits acht Folgen erschienen. Die Gäste sind dabei abwechslungsreich und geben Einblicke und Informationen über die verschiedensten Medienangebote für Kinder. Werden Materialen und andere weiterführende Angebote angesprochen, sind diese in der Beschreibung der jeweiligen Folge mit dem passenden Link zu finden. So spricht in Folge vier zum Beispiel Monika Buscher über das digitale Bildungsangebot „Planet Schule“. Die darin genannten Materialien wie etwa Lernspiele und Websites sind in der Beschreibung aufgelistet und entsprechend verlinkt.

Fazit

Mit viel Mühe widmet sich Thomas Hartmann einem wichtigen Thema. In Sachen Kindererziehung braucht es in einer digitalisierten Zeit wie der heutigen auch altersgerechte Medienangebote für Kinder. Dabei sollten diese die immer wichtiger werdende Vermittlung von Medienkompetenz nicht vergessen. Die vorgestellten Medien im Podcast verbinden Spaß und Freude mit dem wichtigen Bildungs- und Erziehungsauftrag von der Vermittlung medialer Kompetenzen und bieten Interessierten eine gute Anlaufstelle.

Titel:

Wieso? Weshalb? Warum? – Der Podcast über Kindermedien

Quelle (Erscheinungsjahr):

Thomas Hartmann, Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum (2021)

Link zum Podcast:

wiesoweshalbwarum.podigee


Das könnte Sie auch interessieren