Smart mobil?!

Der Elternratgeber gibt leicht verständliche Antworten auf die wichtigen Fragen zur Medienerziehung in puncto Handy und Smartphone, um Kinder fit für das mobile Netz zu machen. Themenbereiche sind Betriebssysteme, Apps, Tarife, Cybermobbing, Sexting, Rechtliche Aspekte u.a. Neben Hintergrundinformationen, Link- und Checklisten (App-Check), bietet der Elternratgeber Ideen zur kreativen Mediennutzung in …

Mein Leben als Avatar

Je nach Tageszeit sind in der virtuellen Welt „Second Life“ zwischen 15.000 und 60.000 Nutzer gleichzeitig online. Franz Haider hat sich unter die Nutzer gemischt und berichtet von seinen Erfahrungen. Zunächst gibt er eine Einführung, was Second Life ist und wie es funktioniert. Das Hauptaugenmerk dieser Publikation liegt auf der …

Medienzwerge

Medienzwerge liefert Hintergrundinformationen für ErzieherInnen und PädagogInnen in Kitas zu den Themen lebensweltliche Bedeutung von Medien für Kinder, Medienausstattung, -wirkung und Medialtätsbewusstsein der Zielgruppe, Kommunikation über Medien in Familie und Kita und Mediennutzung in der Kita. Ein Schwerpunkt der Broschüre liegt auf der ästhetischen Bildung als Grundvoraussetzung für den Erwerb …

Online-Werbung mit Jugendlichen zum Thema machen

Die Broschüre beinhaltet Hintergrundinformationen und Unterrichtsmaterialien für die Schule und außerschulische Jugendarbeit rund ums Thema Online-Werbung im Social Web.  Auf der Grundlage von wissenschaftlichen Ergebnissen bieten die Materialien Ansatzpunkte für die Arbeit zu aktuellen Herausforderungen der Verbraucherbildung. Die aufeinander aufbauenden Methodenbausteine wurden im Rahmen der Studie erprobt und ermöglichen eine …

Peer³

Das Projekt Peer³ ist ein Peer-to-Peer-Projekt, das Jugendlichen die Möglichkeit gibt, ihre Interessen mit Medien zu realisieren, sich als ExpertIn einzubringen und andere für ihr Thema zu begeistern. Peer³ wurde wissenschaftlich begleitet und evaluiert, um Konzepte für zeitgemäße, innovative Medienarbeit zu entwickeln. Die Broschüre stellt ausgewählte Projekte aus den Bereichen …

Jugendschutz – verständlich erklärt

Kinder und Jugendliche müssen vor sie gefährdenden Inhalten geschützt und zu einem medienkompetenten Umgang mit ihnen befähigt werden. Der Teilbereich des Jugendschutzes, der hierfür zuständig ist, ist der Jugendmedienschutz. Kapitel 7 der Broschüre des BMFSFJ enthält Basisinformationen zu der Vergabe von Alterskennzeichen, Regelungen für den Besuch von Filmvorführungen in der …