fragFINN.de

fragFINN.deDigitale Medien und das Internet sind aus dem alltäglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Auch die Bereitschaft bzw. der Wunsch diese zu erforschen, wird gerade in der heutigen Zeit, immer früher deutlich. Viele Kinder im Grundschulalter besitzen oftmals schon ein eigenes Smartphone oder haben zu Hause Zugriff auf Tablets, Internet und Co. Gerade deshalb ist die Bildung medialer Kompetenzen von Anfang an wichtig. Denn neben den vielen Schutzmaßnahmen, welche Eltern und andere treffen können, tragen vor allem auch verschiedene eigene Kompetenzen dazu bei, das Potenzial einer Negativerfahrung zu minimieren. Doch damit dies geschehen kann, brauchen Kinder einen geschützten Raum.

FragFINN.de ist ein solcher geschützter Surfraum und wurde speziell für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren geschaffen. Dabei ruft die Suchmaschine nur kindergeeignete, von Medienpädagogen redaktionell geprüfte Internetseiten auf. So können Kinder erste positive Onlineerfahrungen machen und bereits früh wichtige Kompetenzen erwerben.

Möglichkeiten für Eltern, LehrerInnen und Website-Anbieter

Neben dem Angebot für Kinder bietet fragFINN auch Informationen und Möglichkeiten für Eltern, LehrerInnen und Website-Anbieter. So können Eltern sich darüber informieren, wie genau die technische Absicherung gewährleistet wird und wo weitere Informationen rund um das sichere Surfen zu finden sind. LehrerInnen und MultiplikatorInnen werden Möglichkeiten zum Einsatz der Website im Unterricht aufgezeigt. Außerdem stehen praktische Tipps sowie Hinweise zu interessantem Unterrichtsmaterial zur Verfügung. Auch können NutzerInnen URLs checken und Seiten vorgeschlagen.

Recht auf Teilhabe für alle

FragFINN leistet einen wichtigen Beitrag für das Recht von Kindern auf eine sichere Teilhabe im Netz- und das für alle. Denn die Website berücksichtigt bei ihrer Gestaltung ein barrierefreies Webdesign, wodurch auch Menschen mit Beeinträchtigungen diese vollständig nutzen können. Zudem bestehen die Option der leichten Sprache, einer Vorlesefunktion sowie die einer Audiodeskription und Untertiteln bei Videos.

Weitere Informationen rund um das sichere Surfen im Netz finden sich zudem unter Mekomat.de und auf derselben Website unter dem Stichwort Surfen.

Titel:

fragFINN.de

Autor/Herausgeber (Erscheinungsjahr):

fragFINN e.V. (2020)

Link zur Website:

fragFinn.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.