Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz
 
Paddington – Deutsch lernen mit Filmen

Paddington – Deutsch lernen mit Filmen

Paddington - DEUTSCH LERNEN MIT FILMENVISION KINO hat zu fünf Kinder- und Jugendfilmen Materialien, die sich besonders für den Unterricht in Klassen mit neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen eignen, veröffentlicht. Im hier vorgestellten Material geht es um den Film „PADDINGTON “ aus dem Jahr 2014. Hierfür hat VISION KINO in einem von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien geförderten Pilotprojekt eine Reihe von Kinder- und Jugendfilmen sowie dazugehörige Arbeitsblätter und Materialien im Schulunterricht mit MigrantInnen und Geflüchteten erprobt (vgl. Vision Kino).

Aus der erfolgreichen Reihe haben wir bereits das Filmheft zum Film „TSCHICK“ vorgestellt. Mit Paddington kann auch im schulischen Kontext mit jüngeren SchülerInnen gearbeitet werden, während TSCHICK eher auf das Jugendalter abzielt. Die Verfilmung der Geschichte um den kleinen Bären Paddington ist eine Kombination aus Realfilm und Computeranimation. Sie basiert auf der gleichnamigen Kinderbuchreihe von Michael Bond. PADDINGTON ist der Gewinner der British Academy Children’s Awards 2015 in der Kategorie „Feature Film“.

Nachdem ein Erdbeben den Lebensraum im peruanischen Regenwald zerstört hat, wird der Bär Paddington nach London geschickt. Dort soll er ein besseres Leben bei einem Forscher finden, den die Bärenfamilie seinerzeit im Regenwald kennengelernt hatte. Unsicher und ziellos landet der Bär schließlich am Bahnhof Paddington, wo ihn Familie Brown antrifft und kurzerhand für eine erste Nacht aufnimmt. Aus dem Kontakt entstehen Verbindungen, aus den Verbindungen Verantwortung und aus den Fremden werden Freunde. Der Film ist unterhaltsam und temporeich – ohne dabei ältere SchülerInnen zu unterfordern.

Abenteuer, Familie, fremde Kulturen als Themen des Films

Der Filmarbeit mit PADDINGTON bietet sich v. a. im Zusammenhang mit jüngeren Kindern (Klassenstufe 2–7) an. Das Filmmaterial soll PädagogigInnen in ihrer Arbeit somit schrittweise an das Thema und die Durchführung im Unterricht heranführen. Teil der Unternehmung sollen etwa ein Kinobesuch oder eine Sichtung des Films im Klassenzimmer sein. Die Unterrichtsmaterialien enthalten insbesondere Übungen zum Sprachverständnis, zur Nacherzählung einer Filmhandlung und zur Beschreibung von Filmfiguren. So gibt es beispielsweise die Möglichkeit anhand diverser Arbeitsblätter den Film mit der Klasse zusammen vor- und nachzubereiten. Zudem bietet es Grammatik- sowie Vokabelübungen, welche im Zusammenhang mit den Filminhalten stehen.  Da der Film eine sehr leichte Verständnisebene bietet, ist er insbesondere in der Arbeit mit zugezogenen Schülern zu empfehlen. Die Materialauswahl bezieht sich auf die Sprachlernstufen A 1 bis B 1. Es handelt sich um ein Angebot, aus dem Sie das für Ihre jeweilige Klasse geeignete Material herausnehmen oder ggf. weiter abwandeln können.

Die Themen, die im Film behandelt werden sind: Abenteuer, Familie, fremde Kulturen, Freundschaft, Heimat, Literaturverfilmung

Titel:

PADDINGTON. Materialsammlung DEUTSCH LERNEN MIT FILMEN. Material für den Unterricht von Schulklassen mit neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen.

Quelle (Erscheinungsjahr):

Vision Kino (2017)

Download als Pdf über die Websiten des Herausgebers:

www.visionkino.de


Das könnte Sie auch interessieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.