Materialien zur Vermittlung von Medienkompetenz

Herzlich willkommen auf mekomat – dem Medienkompetenz-Material-Überblick der Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz!

Sie finden hier träger- und institutionsübergreifend alle verfügbaren Materialien zur Vermittlung von Medienkompetenz, egal ob gedruckt oder online verfügbar.
Derzeit sind 287 Material-Besprechungen online. Beginnend mit den Materialien unserer Kooperationspartner werden wir dieses Portal ständig weiter ausbauen, um Ihnen einen zunehmend vollständigen Überblick über die derzeit vorhandenen Materialien zu bieten.
Für Hinweise auf Ergänzungen oder sonstige Anregungen sind wir dankbar!

Sie können auf verschiedenen Wegen nach geeigneten Materialien recherchieren:

  • Das „Suche“-Feld oben links funktioniert als Freitext-Suche, mit der Sie den gesamten Bestand der Datenbank inklusive aller thematischen Schlagworte, Kategorien etc. durchsuchen können.
  • In der darunter befindlichen „Schlagwort-Wolke“ (bei Mobilgeräten am Fuß der Seite) können Sie gezielt nach Materalien zu diesen Themen suchen. (Tipp: mit dem Mausrad können Sie diese Wolke nach Bedarf vergrößern oder verkleinern.)
  • Sollten Sie Ihren gesuchten Begriff unter den Schlagworten nicht finden, empfehlen wir einen Blick in unsere Verweisliste.
  • Schließlich können Sie über die entsprechenden Auswahl-Listen nach Zielgruppen sowie nach Formaten der Materialien recherchieren.

WhatsApp, Facebook, Instagram und Co

Die 16-seitige Broschüre ersetzte 2016 den Titel Kinder auf Facebook des gleichen Herausgebers. Sie vermittelt Eltern, Pädagogen und anderen Interessierten ein Grund-Wissen zu WhatsApp, Facebook, Instagram, Snapchat und YouTube („Was ist der Dienst und was bietet er?“) und zeigt dabei auf, warum diese sozialen Netzwerke und Anwendungen so attraktiv für …

Mit Medien – Ohne Stress!

Die Konfrontation mit den verschiedensten Medien beginnt heute schon im Kindesalter. Neben Bild und Schrift, treten interaktive Gestaltungsmöglichkeiten im Kommunikationsbereich und bei Film- und Fernsehen immer weiter in den Vordergrund. Gerade in der Grundschulzeit erhöht sich diese Nutzung digitaler Medien um ein Vielfaches. Um den Kindern eine Orientierung in der …

Safer Surfing

Die Broschüre Safer Surfing bietet mit den knapp 70 Seiten Lesestoff eine Runduminformation über die meisten relevanten Themen im Umgang mit digitalen Medien und ist daher sowohl für einen ersten Überblick als auch für die Vertiefung verschiedener Themenfelder geeignet. Zu Beginn des Materials werden mit den Dos & DON`Ts einige …

Was tun bei (Cyber)mobbing?

Die mit 200 Seiten umfangreiche Broschüre erläutert zunächst, was (Cyber-)Mobbing überhaupt ist, wodurch es gekennzeichent ist sowie die rechtlichen Grundlagen. Auch die Differenzierung zwischen Mobbing im Allgemeinen und Cybermobbing wird erörtert. Ein zentrales Kapitel des vorliegenden Materials ist „Kapitel 3 | Interventionsmethoden“. Denn beschränkten sich die meisten Hilfskonzepte zum Thema …

Mensch Gott Medien

Der 2016 verabschiedete Bildungsplan für Baden-Württemberg (BW) schlug im Vorfeld hohe Wellen – und der Streit über die geeigneten Strategien zur Implementierung von Medienbildung in Schule tobt auch an mehreren Fronten: fachübergreifend oder als eigenes Fach? In Zuständigkeit von MedienpädagogInnen oder InformatikerInnen? Dessen ungeachtet ist Medienbildung eine von sechs Leitperspektiven …

Wahr oder falsch

Im Internet und ganz besonders in den sozialen Medien kursieren viele unwahre Geschichten und bearbeitete Bilder – aus diesem Grund fällt es Jugendlichen und auch Erwachsenen immer schwerer, Wahrheit und Fake-News zu unterscheiden. Der Flyer „Wahr oder falsch: Hoaxes, bearbeitete Bilder und Fake News“ von ISP Austria und saferinternet.at hilft …