Hilfe, mein Kind will ein Smartphone – Leitfaden für Eltern

Titelseite des Elternratgebers: Hilfe, mein Kind will ein SmartphoneSie sind aus dem Alltag längst nicht mehr wegzudenken; die Generation Millenium ist damit aufgewachsen: Smartphones bieten eine nie dagewesene komprimierte Vielfalt von Kommunikations-, Informations-, Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten. Nicht zuletzt stellen Smartphones für Kinder wie Jugendliche einen wichtigen Schritt in Richtung Unabhängigkeit dar. Doch wann ist das intelligente Telefon wirklich nützlich und wann eher schädlich?

Diesem Drahtseilakt geht die Autorin der Broschüre „Hilfe, mein Kind will ein Smartphone“ nach. Der Leitfaden für Eltern leistet dabei nützliche Hilfestellung, wo Unklarheit herrscht. Insbesondere wird auf den Nutzen und die Gefahren von Apps eingegangen.

Eingeleitet wird die Broschüre mit der Frage nach der Sinnhaftigkeit von Smartphones für junge Menschen. Das Fazit lautet, dass sie nicht sinnvoll für Grundschulkinder seien, für reifere Kinder und Jugendliche hingegen durchaus. Nicht zuletzt auch deshalb, weil ein nicht vorhandener Smartphone-Besitz heutzutage an den allermeisten Schulen einem sozialen Ausschluss gleichkommt.

„There`s an app for that!”

Dieser Apple-Werbeslogan aus dem Jahre 2009 deutet darauf hin, dass für nahezu jedes Themengebiet und jedes Bedürfnis eine darauf zugeschnittene, einfach herunterladbare App existiert. Und gerade diese Funktion hebt das Smartphone vom gewöhnlichen Handy ab und macht es so attraktiv.

Eltern erfahren in der Broschüre, was Apps sind und was sie (präventiv) tun können, um ungewollten Folgen und Kosten vorzubeugen. Insbesondere klare Kommunikation und Regeln seien unerlässlich, um Kindern ausreichenden Schutz zu gewährleisten und sie an einen verantwortungsvollen  Konsum heranzuführen. Das Überwachen des Smartphones hingegen stelle einen Vertrauensbruch und ein Eingreifen in die Intimsphäre des Kindes dar.

Zusätzlich zur Broschüre veranschaulicht ein Animationsfilm die Inhalte und stellt Probleme und Lösungen bei der Smartphone-Frage dar. Weiterhin steht ein Leitfaden zum Thema Kinderschutzprogramme sowie ein Elternratgeber „WhatsApp, Facebook, Instagram und Co – Basiswissen für Eltern“  zur Verfügung.

 

Titel:

Hilfe, mein Kind will ein Smartphone – Leitfaden für Eltern

Autor/Herausgeber (Erscheinungsjahr):

Fachstelle Medien – Diözese Rottenburg-Stuttgart (3. Auflage, 2018)

Download als Pdf über die Website des Herausgebers:

www.fachstelle-medien.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.