Wer ist Ana?

Wie kommunizieren Jugendliche mit Essstörungen im Netz? Welche Gefahren verstecken sich hinter sogenannten Pro-Ana und Pro-Mia-Foren? Wie können Erwachsene Kinder und Jugendliche dabei unterstützen, mit problematischen Inhalten, wie diesen, im Internet umzugehen? Der Flyer Wer ist Ana? informiert Eltern und MultiplikatorInnen darüber, woran man eine Essstörung erkennt, wie sich Jugendliche …

Suchen, finden, weitergeben – Workshop zur Informationskompetenz im Netz

Die Handreichung Suchen, finden weitergeben – Workshop zur Informationskomeptenz im Netz soll MultiplikatorInnen dazu befähigen, ihre Zielgruppen zum Thema Informationskompetenz im Netz zu qualifizieren. Benötigte Hintergrundinformationen, Vorüberlegungen zu Rahmenbedingungen von Workshops, Tipps zur Mediendidaktik und praktische Übungen unterstützen MultiplikatorInnen dabei ihr Wissen in die Fläche zu tragen. Die Handreichung ist …

e-Sicherheits-Kit für die Familie

Das e-Sicherheits-Kit umfasst Materialien zu den Themen Sicherheit, Kommunikation, Cybermobbing und Unterhaltung & Herunterladen. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren können sich mittels Emoticons-Sticker, Quiz und vielen praktischen Beispielen aus der kindlichen Lebenswelt dem Thema spielerisch nähern und schon vorhandenes Wissen testen. Eltern finden im Elter-Leitfaden Hintergrundinformationen zu den vier …

Filmarbeitshilfe: Flucht, Migration und Asyl im Film

Die Filmarbeitshilfe Flucht-Migration-Asyl soll die Auseinandersetzung mit dem Themenbereich Migration, Flucht und Asyl unter der Einbeziehung des Mediums Film unterstützen. Es werden insgesamt sechs Kurz-, Spiel- und Dokumentarfilme für den Einsatz in der Kinder- und Jugendarbeit, Erwachsenenbildung und Seelsorge vorgestellt und auf Eignung, didiaktische Anküpfungspunkte und Lehrplanbezüge (für Sek I,II …

Filmarbeitshilfe: Filme zu den Sakramenten

Die Filmarbeitshilfe Filme zu den Sakramenten bespricht zehn Spiel-, Kurz- und Dokumentarfilme zum Thema Sakramente in Hinblick auf die Aspekte Eignung, Thematische Anknüpfungspunkte, Fragen im Gespräch, didaktische Anregungen und Lehrplanbezüge für die Sekundarstufe I+II und für Schulen für Lernbehinderung, etc. Hierbei wurden von der Medienzentrale des Erzbistums Köln konsequent Filme …

Filmarbeitshilfe: Das Verhältnis zwischen Wahrnehmung und Realität im Film

Die Enwticklung eines Medialitätsbewusstseins ist eine lebenslange Aufgabe – PädagogInnen stehen in allen Handlungsfeldern vor der Herausforderung Jung und Alt dabei zu unterstützen den Produktcharakter von Medien zu erkennen. Die Filmarbeitshilfe Wahrnehmung und Realität im Film bespricht 14 Kurz-, Spiel und Dokumentarfilme, die das Problem der Unterscheidungsfähigkeit von Fiktion und …