Medienbildung an deutschen Schulen

Neben dem Elternhaus ist die Schule der wesentliche Ort, der das Aufwachsen in digitalisierten, konvergenten Medienwelten begleitet und dabei Kinder und Jugendliche nicht nur für die Gefahren sensibilisiert, sondern sie vor allem stark macht, die zahlreichen Werkzeuge und Dienste gewinnbringend zu nutzen. Die Vermittlung von Medienkompetenz, die selbstverständlicher Bestandteil der …

Filmarbeitshilfe: Freundschaft – Gottesvorstellungen – Gesellschaftsbilder

In der Filmarbeitshilfe Freundschaft – Gottesvorstellungen – Gesellschaftsbilder finden sich Kurzbesprechungen von zehn Kurz- und Lang-, Spielfilmen und Dokumentationen zum Thema Freundschaft sowie didaktische Anregungen für den Einsatz der Filme in Seelsorge, Erwachsenenbildung sowie Kinder- und Jugendarbeit und im Schulunterricht. Ergänzt wird die Filmarbeitshilfe durch eine Medienliste mit weiteren Filmtipps …

Infoset Medienkompetenz

Die Lebenswelt von Kindern wird von einer Vielzahl (massen-)medialer Angebote geprägt. Damit Eltern, LehrerInnen und PädagogInnen Kinder beim Erwerb von Medienkompetenz unterstützen können, müssen sie einen medienkompetenten Umgang mit Medien vorleben und Basisinformationen zu verschiedenen Medien besitzen. Im Infoset Medienkompetenz stehen ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis Rede und Antwort zu …

Im Netz der neuen Medien

Im Alltag von Kindern und Jugendlichen spielen Medien eine große Rolle. Es liegt an MultiplikatorInnen wie Lehrkräften, Fachkräften der außerschulischen Jugendarbeit und der Polizei im Bereich der Jugendsachbearbeitung, Kindern und Jugendlichen Medienkompetenz zu vermitteln und sie hierdurch zu einem eigenständigen Umang mit (digitalen) Medien zu befähigen. Die Handreichung Im Netz …

15 Jahre JIM-Studie

Der Festband des MPFS stellt die Studienergebnisse aus 15 Jahren JIM-Studie nebeneinander. Hierdurch bietet er erweiterten Überblick über Trendentwicklungen des Medienumgangs der 12- bis 19-Jährigen in Deutschland lebenden Jugendlichen.  Entwicklungsstränge, die dokumentieren, mit welcher Geschwindigkeit sich technische, inhaltliche und auch wirtschaftliche Veränderungen im Medienbereich im Alltag der Jugendlichen etablieren, können …

Kurz und gut

Zwanzig Kurzfilme werden in dieser Arbeitshilfe vorgestellt. Zu jedem Film gibt es nebst einer Inhaltsangabe eine kurze Besprechung sowie didaktische Hinweise mit einer Empfehlung, für welche Altersgruppe der Film geeignet ist (3. Klasse bis SK II). Die Verschlagwortung der Filme ermöglicht es LehrerInnen auf einen Blick zu erkennen, welcher Film …