Handlungssicher im digitalen Raum

Die digitale Präsenz von Vereinen, Einrichtungen und Projekten ist grundlegend für die Vernetzung der eigenen Community oder auch um mit Medienreichweite zu schaffen und Aufmerksamkeit für Events zu erreichen. Doch was passiert, wenn man plötzlich in den Fokus von Rechtsextremen und Rechtspopulist:innen gerät? Wie lässt sich mit rechten Kampagnen und …

#stayreal: no pressure to be perfect guide

Instagram ist neben TikTok besonders bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen beliebt. Das System der Plattform ist dabei einfach: Neben Bilder, kurze Videos (sog. Reels) und Storys können Nutzer:innen auch Videos mit einer Länge von zum Beispiel einer Stunde mit ihren Abonnent:innen teilen. Reagiert wird auf das gepostete Material mit Likes, …

Enthasser

Hass, Extremismus und Propaganda sind ein großes Problem im Netz. Entsprechend aktuelle Beispiele sind die Beleidigungen bis hin zu Morddrohungen gegen Politiker:innen und Wissenschaftler:innen im Zuge der Covid-19-Pandemie oder die immer wieder aufkommenden antisemitischen Parolen in sozialen Netzen. Aber was tun gegen diesen ganzen Hass? Da kommt der „Enthasser“ in’s Spiel, ein Materialpaket für den Einsatz im Unterricht!

Warnsignale im Chat

Einer der größten Vorteile von digitalen Medien und dem Internet ist die Einfachheit, mit der wir mit anderen Menschen kommunizieren können. Egal ob über Messenger-Dienste, Social-Media-Plattformen oder Games, nie war es leichter, Freunden, Familie und auch fremden Menschen zu schreiben. Doch online ist nicht immer klar, mit wem wir auf …

App+on – Sicher, kritisch und fair im Netz.

Für Jugendliche sind digitale Medien und das Internet ein ganz selbstverständlicher Bestandteil des Alltags. Apps wie WhatsApp, Instagram, TikTok und YouTube gehören auf nahezu jedem Teenager-Smartphone zur Grundausstattung. Doch neben den vielen Vorteilen, die die digitalen Medien und das Internet mit sich bringen, gibt es auch etliche Nachteile. So können …

Islamismus im Netz. Lagebericht 2019/2020

Die noch immer anhaltende Corona-Pandemie und die damit verbundenen Maßnahmen zum Infektionsschutz haben gezeigt, wie wichtig das Internets und die digitalen Medien sind. Dabei sind soziale Medien und Messenger-Dienste wie Instagram, TikTok und WhatsApp gerade für Jugendliche selbstverständliche Wege der Kommunikation und Information. So stößt man auf Facebook und Co. …