Familien-Checkliste: So sind eure Daten besser geschützt

Familien-Checkliste: So sind eure Daten besser geschütztDatenschutz und Datensicherheit sind große Themenpunkte, wenn es um digitale Medien und das Internet geht. Immer wieder stehen Anbieter verschiedener Netzwerke und Messenger in der Kritik, weil sie (zu viele) Daten ihrer NutzerInnen erheben. Gleichzeitig wird auch immer wieder von Sicherheitslücken und gestohlenen Daten berichtet. Um die eigenen Daten besser zu schützen, können verschiedene Maßnahmen getroffen werden. Und dies ist auch sinnvoll, denn Privatsphäre ist eines unserer wertvollsten Güter.

Klicksafe.de hat daher eine Checkliste für Familien erstellt. Anhand dieser Liste können Familien Schritt für Schritt sicherstellen, ob oder wie gut welche Daten geschützt sind oder noch geschützt werden müssen. So sollten zum Beispiel alle mobilen Geräte mit einer PIN oder einem Passwort gesichert sein. Außerdem verweist klicksafe.de auf Privatsphäre-Einstellungen, die bei einzelnen Messengern und Netzwerken vorzunehmen sind.

Weitere Checklisten von klicksafe.de gibt es darüber hinaus zu den Themen Mediensucht und Smartphones.

Was heute ist, kann morgen schon wieder anders sein

Die Familien-Checkliste zum Thema Daten bietet einen ersten Anhaltspunkt und setzt gewisse Grundkenntnisse voraus. Welche Privatsphäre-Einstellungen bei einzelnen Diensten möglich und sinnvoll sind, zeigen weiterführend und ganz konkret beispielsweise die Leitfäden zum Thema Privatsphäre von saferinternet.at auf.

Allerdings ist zu beachten, dass es sich bei digitalen Medien und dem damit verbundenen Fortschritt um einen fortlaufenden Prozess handelt, welcher keineswegs abgeschlossen ist. Und so ändern sich auch ständig die Bestimmungen und Möglichkeiten, die eigenen Daten zu schützen. Was heute ist, kann morgen schon wieder anders sein. Deshalb gilt: Wer sich immer wieder neu und vor allem ausreichend informiert, ist am besten geschützt!

Titel:

Familien-Checkliste: So sind eure Daten besser geschützt

Autor/Herausgeber (Erscheinungsjahr):

Klicksafe.de (2020)

Download als PDF über die Webseite des Herausgebers:

www.klicksafe.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.