Künstliche Intelligenz: „We Need to Talk, AI“

Titelbild des Comics "We Need to Talk, AI" zum Thema Künstliche IntelligenzWerden in Zukunft Roboter für uns alle unangenehmen Arbeiten erledigen? Oder werden sie uns unterdrücken und als SklavInnen halten? Diskussionen über Künstliche Intelligenz (KI; englisch Artificial Intelligenz, AI) werden oft im Spannungsverhältnis zwischen Dystopie und Utopie geführt. Die Autorinnen des Comics „We Need to Talk, AI“ sind sich sicher: Durch KI wird es große Veränderungen geben. Aber aus ihrer Sicht ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt, um zu entscheiden, wie wir zukünftig leben wollen. Daher will der Comic Künstliche Intelligenz greifbar und verstehbar machen und auch die damit verbundenen Chancen und Risiken ins Blickfeld rücken.

Er gliedert sich in verschiedene Kapitel. Zunächst geht es dabei um Grundlagen wie Künstliche Intelligenz, Rechenleistung, Algorithmen und Daten. Daraufhin werden im nächsten Kapitel dann konkrete Fälle gezeigt, in denen Künstliche Intelligenz Anwendung findet. So zum Beispiel bei Kartendiensten wie Google Maps, die basierend auf Standortdaten zahlreicher NutzerInnen Staus erkennen und Umleitungen in Echtzeit empfehlen können.

Wie wollen wir leben?

Zwei weitere Kapitel nehmen Chancen und Risiken in den Blick. So können Anwendungen mit Künstlicher Intelligenz Entscheidungen oft effizienter treffen. Sie sind schneller, machen weniger Fehler und sind im Vergleich zu uns Menschen auch rationaler. Jedoch kann der Einsatz von Künstlicher Intelligenz auch zum Abbau von Stellen führen oder großflächige Überwachung ermöglichen. Und, nach all dem, stellt sich die Frage: Wir wollen mit KI leben? Der Comic endet daher mit einem Ausblick und einem Text zu sozialen Utopien.

Insgesamt nimmt sich der Comic fachlich fundiert und gleichzeitig mit viel Humor des Themas Künstliche Intelligenz an. Er bietet sich daher – auch in Auszügen – zur Beschäftigung mit dem Thema in schulischen sowie außerschulischen Kontexten an. Auch für eine erste Beschäftigung mit dem Thema KI ist er geeignet.

Der Comic kann kostenfrei als PDF über die Website der Herausgeberinnen heruntergeladen werden (s.u.). Er steht unter der Creative-Commons-Lizenz BY-NC-SA. Wer lieber ein gedrucktes Buch liest, kann den Comic für 11,99 Euro in gedruckter Form bestellen.

Erfreulich ist die Ankündigung einer deutschen Auflage für November 2019.

Weitere Materialien, die sich mit dem Thema KI beschäftigen, sind beispielsweise KI – Künstliche Intelligenz, Wie wir leben wollen oder Machine Learning.

Titel:

We Need to Talk, AI. A Comic Essay on Artificial Intelligence.

Autor/Herausgeber (Erscheinungsjahr):

Dr. Julia Schneider, Lena Kadriye Ziyalt (2019)

Download als Pdf über die Website des Herausgebers:

weneedtotalk.ai

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.