Nicht alles was geht, ist auch erlaubt

Im Internet sind viele Dienste frei verfügbar, wie z.B. Youtube oder Facebook und können ohne besondere Vorkenntnisse benutzt werden. Aber nicht alles, was dort möglich ist, ist auch erlaubt. Wer sich mit den rechtlichen Grundlagen nicht auskennt, geht oft gefährliche (Haftuungs-) Risiken ein. Auf einen Blick ist in  dieser Broschüre …

Medienarbeit mit Senioren

Angefangen bei einer Auseinandersetzung mit der Frage, ob Medienarbeit mit Senioren überhaupt nötig ist, über Gruppenprozesse in der Filmarbeit bis hin zu einer kurzen Erläuterung verschiedener Medien, dient die Arbeitshilfe als Einstieg in die Medienarbeit mit Senioren. Kurz- und Langfilmempfehlungen, mit einem gesonderten Teil zur Erinnerungsarbeit, runden die Publikation ab. …

Let’s talk about Porno

Nacktfotos und Pornos sind heute über das Internet für Jugendliche quasi frei verfügbar. Doch viele dieser sexualisierten Medieninhalte können sie verunsichern und überfordern, warnen Jugendschützer. Medienbildung befähigt Jugendliche on- und offline verantwortungsbewusst und selbstbewusst mit der eigenen Sexualität sowie mit Beziehung und Partnerschaft umzugehen. Das Arbeitsmaterial „Let’s talk about Porno“ …

Katholisch für Anfänger – Didaktisches Material für Whiteboard-Lessons

Die Serie Katholisch für Anfänger will es auf den Punkt bringen. Mit einfachen Worten, klaren Bildern und viel Humor werden zentrale Begriffe des katholischen Glaubens dargestellt. Das Katholische Filmwerk und katholisch.de haben zu dieser Reihe Arbeitsmaterialien entwickelt, die für den interaktiven Unterricht mit dem Whiteboard eingesetzt werden können. Toller Schritt …

Filme zum Thema Menschenrechte

Die Broschüre stellt verschiedene, in fünf Oberthemen zusammengefasste, Kurzfilme und zwei Langfilme vor, mit denen unterschiedliche Zugänge zum Themenbereich “Menschenrechte” geschaffen werden und zur Auseinandersetzung und Diskussion einladen. Zu jedem Film enthält die Broschüre eine Inhaltsangabe, eine kurze Besprechung und eine Empfehlung bezüglich der Einsatzmöglichkeit. Titel: Filme zum Thema Menschenrechte. …

Peer-Education in der Medienbildung auf einen Blick

Das Lernen von und mit Gleichaltrigen MediennutzerInnen soll kompetent(er) machen für die vielfältigen Herausforderungen in der Mediengesellschaft. Der Einsatz von Peers funktioniert deshalb so gut, weil ihnen von Jugendlichen im Umgang mit Schwierigkeiten und dem gemeinsamen Finden von Lösungen höhere Authentizität und mehr Einfühlungsvermögen zugerechnet wird, wodurch ein Austausch auf …