Treffpunkt Internet

Titelbild der Broschüre "Treffpunkt Internet"Das Internet bietet viele Möglichkeiten, dem Alltag zu erleichtern. Davon profitieren auch ältere Menschen. Doch gerade GelegenheitsnutzerInnen oder NeueinsteigerInnen wollen oft zunächst wissen, welche Vorteile, aber auch Risiken das Internet zu bieten hat. Das Landesmedienzentrum (LMZ) Baden-Württemberg hat daher eine Broschüre zum Thema „Treffpunkt Internet“ herausgegeben. Sie bündelt auf 143 Seiten verschiedene Themen rund um das Internet, mobile Geräte wie Smartphone und Tablet und deren Funktionen.

Ohne die vorhandenen Risiken auszublenden, stellen die AutorInnen darin dar, welche Vorteile das Internet im Alltag mit sich bringt. Weiterhin geben sie einen Überblick über verschiedene Geräte und deren Vor- und Nachteile und beleuchten verschiedene Aspekte der Internetnutzung näher: So widmet sich ein Kapitel dem Thema Kommunikation, ein weiteres geht näher auf Mobilität und die Online-Reiseplanungen ein. Auch Bankgeschäfte im Internet, Online-Dienste für Gesundheit und Fitness oder das Suchen und Finden von Informationen werden in einzelnen Kapiteln aufgegriffen.

Die Kapitel bauen dabei nicht aufeinander auf, sondern setzen verschiedene Schwerpunkte. So können LeserInnen selbst entscheiden, welche Themen sie interessieren. Außerdem sind in jedem Kapitel wichtige Lernziele angegeben. Weiterführende Links runden jedes Kapitel ab.

Auch für Multiplikator*Innen

Das Buch selbst richtet sich dabei an Menschen, die das Internet nur gelegentlich nutzen oder neu einsteigen wollen. Aber auch für Menschen, die andere bei ihrem Weg ins Internet unterstützen – wie z.B. die Senioren-MedienmentorInnen in Baden-Württemberg – können von den dargestellten Informationen profitieren. Besonders hilfreich sind Tabellen und Übersichten beispielsweise über technische Größen wie den Speicherplatz oder das Datenvolumen sowie ein Glossar, das Begriffe rund um das Internet erklärt. So dient die Broschüre vor allem dazu, einen guten Überblick über die Möglichkeiten des Internets zu geben. Da jedoch (wohl zwangsläufig) viele Informationen an der Oberfläche bleiben, ist die Broschüre sicher vor allem als Begleitmaterial zu einem Kurs oder zur Teilnahme an einem entsprechenden Mentorenprogramm zu empfehlen.

Die Broschüre steht unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-SA. Sie kann kostenfrei heruntergeladen werden sowie beim LMZ als Print-Exemplar bestellt werden.

Ähnliche Tipps für Neueinsteiger gibt auch die Broschüre des BMFSFJ und der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz „Nie zu alt fürs Internet“. Diese ist auch in Leichte Sprache übersetzt worden. Auch das Internetportal Silver Tipps bündelt Informationen vor allem rund um Sicherheit und Datenschutz im Netz.

 

Titel:

Treffpunkt Internet. Tipps zur zielgerichteten Nutzung von Medienangeboten und Onlinediensten

Autor/Herausgeber (Erscheinungsjahr):

Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) (2019)

Download als Pdf über die Website des Herausgebers:

www.lmz-bw.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.